Erfrischung für die ganze Republik.

Der Kunde.

Für die deutsche Tochter des zweitgrößten Saftproduzenten und Lohnabfüllers sind wir im Rahmen eines Werk- und Zeitarbeitspoolvertrags tätig.

Die Aufgabe.

In unserer Verantwortung liegt die Kommissionierung der Mischpaletten, mit denen unser Kunde die Filialen eines der führenden Handelsunternehmen Deutschlands beliefert, sowie die flexible Versorgung mit zusätzlichem, qualifiziertem Lagerpersonal. In Spitzenzeiten sind bis zu 50 ProQuality Mitarbeiter im Einsatz.

Die Umsetzung.

Auf einer vom Kunden zur Verfügung gestellten Fläche kommissionieren wir im 2- und 3-Schichtbetrieb jährlich ca. 35.000 Paletten. Den Personaleinsatz disponieren wir tagesaktuell je nach Auftragslage. Wir stellen Personal für die Produktion, für das Lager und für den kaufmännischen Bereich. Darüber hinaus unterstützen wir unseren Kunden im Displaybau, bei der Etikettierung der Ware und bei periodisch anfallenden Umpack- und Sonderaktionen.

Der Nutzen für den Kunden.

files/media/unternehmer/nutzen_erfrischung.jpg
  • Konzentration auf die Kernkompetenz des Unternehmens
  • Reduzierung der festen Mitarbeiter auf eine sichere, fest ausgelastete Größe
  • Verschiedenste Qualifikationen schnellstens verfügbar
  • Kostentransparenz durch feste Stückkosten in der Kommissionierung
  • Höchste innerbetriebliche Flexibilität, vor allem im Saisongeschäft
  • Tagesaktuelle Reaktion auf Schwankungen in der Auslastung
  • Werkvertrag in Kombination mit Zeitarbeit
  • On Side Management