Profis im Ausland.

Der Kunde.

Ein weltweit tätiges Großunternehmen beauftragte uns im Jahr 2000 mit der Planung von Montageeinsätzen.

Die Aufgabe.

Um längerfristige Montageeinsätze – auch im Ausland – realisieren zu können, sollten dauerhaft Facharbeiter mit Spezialkenntnissen qualifiziert und eingearbeitet werden.

Die Umsetzung.

Durch die spezifische Personalauswahl rekrutierten wir ca. 60 Facharbeiter, die alle geforderten Grundvoraussetzungen erfüllten. Durch Schulung und Einarbeitung „on the job“ erfolgte die Spezifizierung für die anspruchsvollen Tätigkeiten. Anreize im Vergütungssystem und intensive Betreuung minimierten die Fluktuation bei den Auslandseinsätzen und sorgten für Stabilität. Einige der Mitarbeiter sind bereits fünf Jahre in diesem Projekt beschäftigt.

Der Nutzen für den Kunden.

files/media/unternehmer/nutzen_profis_01.jpg
  • Konzentration auf die Kernkompetenz des Unternehmens
  • Risikominimierung
  • Von Anfang an hohe Effizienz in den Abläufen durch On Side Management
  • Stabilität durch intensive Betreuung und Auswahl der Mitarbeiter
  • Flexibilität in den Qualifikationen und der Dauer des Einsatzes
  • Qualität der Mitarbeiter durch optimierte Einarbeitung
  • Outsourcing der Personalverantwortung und des Personalrisikos